In der Hoffnung, eine neue Generation von Fans zu gewinnen
Filme

Mary Poppins kehrt zurück: Die Fortsetzung, die seit 54 Jahren entsteht

Mary Poppins Autorin, Australian PL Travers, hasste Walt Disneys Adaption ihres geliebten Buches.

Sie bedauerte es, die Rechte an Disney verkauft zu haben und behauptete später: ‘Oh Gott, was haben sie getan?’

Travers war so beeindruckt von den Veränderungen, die das Studio an ihrer Geschichte und der Figur von Mary Poppins vorgenommen hatte, ganz zu schweigen von den animierten Sequenzen und den Liedern, dass erst jetzt, 22 Jahre nach ihrem Tod und 54 Jahre nach dem Originalfilm, die Fortsetzung ist endlich Realität.

Wenn Travers dachte, Julie Andrews sei zu hübsch, um Mary zu spielen, was muss sie dann von Emily Blunts weißglühender Anziehungskraft halten?

Mary Poppins Returns unter der Regie von Rob Marshall aus Chicago ist eine Hommage an den Klassiker von 1964 und wird von ihm unterdrückt.

Als ein Spektakel mit großem Budget wird der Film mit seinen aufwändigen Song- und Tanzsequenzen neuen Kindergenerationen gefallen, aber diejenigen mit guten Erinnerungen an Andrews und Dick Van Dyke und ihren deckenschwebenden, im Smoking gekleideten Pinguinabenteuern dürften auf der Strecke bleiben mehr oder weniger.

Es ist 25 Jahre her, dass die Banks-Familie die Cherry Tree Lane hinunter gesprungen ist, um einen Drachen zu steigen, und Mary Poppins schwebt zurück in die Wolken.

In dieser Zwischenzeit scheinen beide Elternteile der Bank gestorben zu sein, und Michael (Ben Whishaw), ein neuer Witwer, lebt mit drei eigenen Kindern, Annabel (Pixie Davies), John (Nathanael Saleh) und Georgie ( Joel Dawson).

Jane (Emily Mortimer), die den Geist des Aktivismus ihrer Suffragettenmutter am Leben erhält, ist Gewerkschafterin und Gewerkschaftsorganisatorin und lebt in einer nahe gelegenen Wohnung.

Nachdem der Künstler Michael während der Krankheit seiner Frau auf Geldprobleme gestoßen war, musste er eine Teilzeitbeschäftigung bei der Bank annehmen, für die sein Vater einst gearbeitet hatte, die Fidelity Fiduciary Bank, jetzt unter der Leitung des derzeitigen Präsidenten William Wilkins (Colin Firth). .

Die Hypothek, die Michael für das heruntergekommene Cherry Tree Lane-Haus aufgenommen hat (eine Entwicklung, die Travers befürworten würde), ist überfällig. Wenn er nicht den vollen Betrag findet, den er in einer Woche schuldet, wird die Bank das Haus der Familie zurückerobern.

Es ist ein schrecklicher Zustand und genau die Art von Situation, auf die sich Mary Poppins (Blunt) spezialisiert hat.

Das Edwardianische England weicht dem London der Depression oder, wie der Film es nennt,

Das Edwardianische England weicht dem London der Depression oder, wie der Film es nennt, ‘The Great Slump’. Quelle: AskMen

Also kommt sie von oben wieder runter, zwingt die Banken erneut zu ihren Diensten, und diesmal ist Jack (Lin-Manuel Miranda), ein Cockney-Laternenanzünder, der einst Bert's Lehrling war, ihr Komplize in ihrem magischen Geschäft.

Mit den Kindern im Schlepptau nimmt Mary Poppins sie auf fantastische Abenteuer mit, hüpft in und aus dem Porzellan von Royal Doulton im Geschäft ihres Cousins Topsy (Meryl Streep) und versucht im Allgemeinen, eine Familie in Bewegung zu bringen.

Mary Poppins Returns spielt äußerst sicher und spielt den Originalfilm Schlag für Schlag und Note für Note nach. Es folgt der exakten Struktur des Films von 1964 bis zu dem Punkt, an dem es sich eher wie ein Remake als wie eine Fortsetzung anfühlt.

In Mary Poppins zum Beispiel schreit Mr. Banks seine Kinder an, weil sie in der Bank Unruhe stiften und sich auf dem Heimweg verirren, bis sie von Bert unterstützt werden und der Schornstein durch ein mitreißendes Lied fegt und tanzt.

In Mary Poppins Returns schreit Michael Banks seine Kinder an, weil sie in der Bank Aufruhr erregt haben und sich auf dem Heimweg verlaufen, bis sie von Jack und den Lampenlichtern durch ein mitreißendes Lied und Tanz unterstützt werden.

So werden Sie Royal Doulton China nie wieder sehen

Sie werden Royal Doulton China nie wieder auf die gleiche Weise betrachten. Quelle: AskMen

Es gibt viele Fan-Service-Momente, darunter der alte Admiral, ein Cameo von Dick Van Dyke und ein Lied von Angela Lansbury, die, obwohl sie nicht im Original von Mary Poppins vorkamen , ein fester Bestandteil von Disney-Filmen waren, darunter Beauty and the Beast und Bedknobs Besenstiele .

Die Originaltitel sind in Ausschnitten der Partitur zu hören, und Mary Poppins Returns hofft, dass Sie einen ganz neuen Soundtrack mitmachen können. Trotz Mirandas Beteiligung an dem Film steuerte der berühmte Songwriter von Hamilton und Moana keine Songs zum Film bei, obwohl er seinen Signature-Rap machen durfte.

Die neuen Songs haben ein ähnliches Gefühl – einige von ihnen sind ziemlich eingängig und werden von der Besetzung mit Souveränität aufgeführt -, aber sie haben nicht den gleichen Ohrenwurm-Effekt wie die Version von 1964. Sie könnten aus dem Kino gehen und das letzte Lied summen, aber bis Sie am nächsten Morgen aufwachen, wird die Melodie wie ein Heliumballon davongeflogen sein.

Vielleicht werden sie in 54 Jahren als Klassiker betrachtet, aber im Moment sind sie unvergesslich.

In der Hoffnung, eine neue Generation von Fans zu gewinnen

In der Hoffnung, eine neue Generation von Fans für sich zu gewinnen. Quelle: AskMen

Die Darsteller, besonders Blunt, der unglaublich charmant ist, sind alle großartig und die farbenfrohe Palette und die hoffnungsvolle Energie sorgen für ein fröhliches und erfreuliches Betrachten, aber Mary Poppins Returns hat letztendlich etwas Unbefriedigendes.

Indem es sich so eng an den Originalfilm anlehnt, verschleudert es eine Chance, für sich selbst zu stehen.

Und wo es sich löst, wird es zu groß. In diesem Film steht viel zu viel auf dem Spiel, da die Mutter der Kinder und ihr Zuhause verloren gehen und Jane und Michael eine sinnvolle Beziehung zu ihrem Vater haben wollen.

Es ist, als ob Disney dachte, die einzige Möglichkeit, mit dem Klassiker zu konkurrieren, bestehe darin, ihn zu einem Spektakel zu machen. Jetzt geht es also nicht nur darum, mit den Fingern zu klicken und die Bauklötze zusammenzufügen, sondern es befindet sich eine magische Unterwasserwelt in Ihrer Badewanne.

Es gibt wenig von der Zurückhaltung, die die ersten Mary Poppins , auch wenn das Gehwegbild springt, zu einer so persönlichen, dauerhaften und nachvollziehbaren Geschichte gemacht hat. PL Travers wäre entsetzt.

Bewertung: ★★★

Mary Poppins Returns ist ab Dienstag, dem 1. Januar, im Kino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.